Donnerstag, 4. April 2013

Nebenan 5

Vorlesen für Kinder ist toll! Vorlesen und Zuhören schafft Gemeinschaft. Vorlesen ist einfach gesund. Vorlesen will aber auch gelernt sein. Ein paar gute Tipps, wie das Vorlesen gut gelingen kann, gibt es hier auf der Seite der Mütterberatung.

Passend dazu möchte ich auf meine Seite unserer Lieblingskinderbücher hinweisen. Ich habe meine Empfehlungen komplett überarbeitet und zur besseren Einordnung in ungefähre Altersangaben unterteilt. Diese Liste ist noch längst nicht vollständig und ständig kommen neue Bücher hinzu, denn wir sind bekennende Buchjunkies ;-)

Und manchmal braucht es gar nicht viele Worte, um sich untereinander zu verstehen. Wenn man offen und geduldig auf Andere zugeht, ist alles "babyeierleicht", wie die Söhne von Maximilian Buddenbohm beweisen.

Wo wir gerade bei Sprache sind: im Atlas zur deutschen Alltagssprache lässt sich herrlich stöbern. Zu interessant sind die regionalen Feinheiten von Wörtern, wie wir sie zum Beispiel vom Apfelgriebsch, vom Brotkanten oder vom Eierkuchen kennen. Immer wieder werden dort Umfragen gemacht, bei denen Ihr kräftig mithelfen könnt. Hier geht es zur aktuellen Umfrage.

Ich bin Erzieherin. Unter diesem Berufsbild können sich die Meisten etwas vorstellen. Wobei meine Einsatzmöglichkeiten sehr breit gefächert sind. Bei meinem Liebsten wird es schon schwieriger, da kann ich zum Beispiel nicht genau erklären, was er im Büro am Computer so genau macht. Heutzutage gibt es sehr vielfältige, auch neue, Berufsbilder. Hier wurde mal dazu aufgerufen, seinen Beruf zu erklären und es wurden tatsächlich fast 100 Texte zu Berufen zusammengetragen. Interessant!

Hier habe ich noch etwas zum Staunen für Euch: phantastische Fotos von verlassenen Orten auf der ganzen Welt. Einfach großartig. Wobei ich mich bei manchen Bildern auch irgendwie grusele.

Und was mache ich gerade so? Wenn der Adventsjunge mich lässt, schneide ich Stoffe zu und arbeite ein bisschen vor. Ich möchte nämlich endlich, endlich wieder meinen Shop öffnen. Es wird auf alle Fälle wieder schöne Wiegetücher, auch mit neuen Stoffen, geben. Und vielleicht auch bald ein paar andere kleine Neuigkeiten.






Kommentare:

  1. So ein schönes gemütliches Bett!

    AntwortenLöschen
  2. Wickelst du den Adventsjungen in Stoff? Sein Windelpaket sieht so danach aus :-)

    AntwortenLöschen
  3. Der Link zu den verlassenen Gebäuden ist echt der Hammer, wir sitzen schon seit einer halben Stunde hier vor dem PC (meine Kids und ich) und sind völlig fasziniert. Vielen Dank dafür, ohne Dich hätten wir die Seite niemals gefunden!
    Einen schönen Tag wünscht Dir
    Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Schnief....
    Gab's diese Woche gar keine Gemüsekiste?
    Bekümmerter
    Claudiagruß ;o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, die Kiste kommt immer am Montagnachmittag.
      War ja ein Feiertag diesmal ;-)

      Löschen
  5. Echt? Montag? Upps.
    Wieso dachte ich bloß immer, die käme dienstags?

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein toller Eintrag und was für ein zauberhaftes Bild <3
    Ich wünsch dir ganz viel Spaß, wenn du wieder deinen Shop eröffnest. Besonders auf die neuen Ideen bin ich sehr gespannt.


    Vorlesen fand ich schon immer wunderbar. Mittlerweile liebe ich Hörbücher. Aber ich schätze es noch mehr, wenn mir jemand etwas vorliest. Keine 10 Minuten, dann schlaf ich ein *hihi*
    Also ich sollte besser nicht beim Autofahren Hörbücher hören ;-)

    Liebe Grüße,
    Cornelia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...