Donnerstag, 20. Juni 2013

Nudelsalat für den Sommer

Bei der Hitze kochen? Hmnaja. Wir haben Appetit auf etwas Leichtes. Ich habe mir einen Nudelsalat für den Sommer ausgedacht. Für eine große Schüssel nehme ich:

500g Nudeln
1 Dose Kichererbsen
1 Dose Mais
500g frische Möhren
1 Bund Petersilie, kleingerebelt
500g Naturjoghurt
Salz, Pfeffer

*  Nudeln kochen und abkühlen lassen
*  Möhren in feine Stücke schneiden
*  alle Zutaten in einer Schüssel vermengen, salzen und pfeffern

Tipps: schmeckt auch noch am nächsten Tag. Falls die Nudeln den Joghurt aufgesaugt haben, Milch oder Wasser unterrühren und evtl. nachwürzen. Funktioniert mit allen Nudelarten und auch mit Sojajoghurt o.ä. Die Nudeln koche ich in einer Gemüsebrühe, dann nehmen sie noch ein bisschen mehr Geschmack an.

Guten Appetit!


Kommentare:

  1. Sind denn die Möhren roh? Ich würde Sie ebenfalls aufweichen, zumindest ein bisshen :)

    Schöne Grüße
    Mit wärmsten Empfehlungen für www.momscam.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Oh, der klingt ja wirklich lecker!
    Ich mache Nudelsalat meist mit Mayo, das hier ist eine echte Alternative.
    Ganz lieben Dank!!!

    LG
    die Alltagsheldin

    AntwortenLöschen
  3. Nudelsalat mit Kichererbsen. Das muss ich mir merken.
    LG
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Sehr lecker schmeckt auch Nudelsalat mit gebratenem Gemüse (Zuccini, Aubergine, Paprika - und je nach persönlichen Vorlieben auch Zwiebel und Knoblauch)
    Gekochte Nudeln mit gebratenem Gemüse mischen, mit Salz, Pfeffer und "Pizzakräutern" würzen und fürs Dressing (wir nehmen scharfes) Ayvar mit Joghurt vermischen.
    Wer mag, gibt noch gewürfelten Mozarella oder Schafkäse dazu...
    Ist leicht, doll lecker, und macht gut satt.

    Dein Rezept werde ich wohl zum Wochenende mal ausprobieren. Vielen Dank dafür.

    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  5. Sieht echt lecker aus und vor allem gefällt es mir, dass nicht wieder eine ganze Tube Mayo dran ist, wie so oft bei Nudelsalat! Genau wie Claudia mag ich den Nudelsalat auch mit gegrilltem Gemüse. Meine Kinder mögen ihn mit Thunfisch und Mais.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...