Freitag, 19. Juli 2013

Sommer- Manifest 8

Manifest, das: öffentliche Erklärung von Zielen und Absichten, Programm

Wir wollen nur noch selbstgemachtes Vanilleeis essen.

Und das geht so:

125ml Milch, 200ml Sahne, 60g Zucker, 2 Eier und das Mark von 2 Vanilleschoten gut verrühren.
In eine Eismaschine geben oder in einem geeigneten Gefäß in den Tiefkühlschrank stellen. Ich habe es ohne Eismaschine gemacht (*hüstel* unsere ist im Keller verschollen... ). Funktioniert prima. Nach ca. 2 Stunden beginnt die flüssige Masse an den Rändern zu gefrieren. Alle 30 Minuten umrühren und abwarten. Nach ungefähr 4 Stunden ist das Eis verzehrfertig. Bleibt es länger im Gefrierfach, wird es sehr hart und muss vor dem Verzehr kurz antauen. Mich stören die feinen Eiskristalle nicht. Das Eis schmeckt schön vanillig und wir wissen, was drin ist.


die ausgekratzte Vanilleschote mit Zucker in einem Schraubglas aufbewahren für eigenen Vanillezucker

Kommentare:

  1. mmmmmmmmmmmmmhhh so lecker klingt Dein Rezept.. Ich lese schon ewig Deinen Blog und er ist einfach pur und aus dem Leben. Danke für die Bereicherung.
    Unser Eistipp: Ich gefriere Erdbeeren ein und dann werden Sie mit dem Thermomix (Küchenmaschine geht auch) zerkleinert und Naturjogurt,Erdbeermarmelade und je nach Bedarf (Vanille-)Zucker dazu... auch sehr lecker und fix gemacht ;o)
    Euch einen schönen Sommertag!Liebe Grüße aus dem Allgäu Eli&Co.

    AntwortenLöschen
  2. Toll...! Das werde ich mal probieren...!

    AntwortenLöschen
  3. ich will jetzt nicht klugscheisern, aber beim Vanilleeis, schlägt man das Eigelb und den Zucker im Wasserbad auf.....dann wäre es perfekt, schön cremig...weil einfach so Milch gefrieren wird immer kristallig.

    Elli, ja, einfach Erdbeeren,Zucker und bisschen Sahne in den Thermomix.....fertig ist das Eis für zwischendurch :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, kann man machen.
      Das hier ist die Superfix- Variante ;-)

      Löschen
  4. Eine wundervoll leckere Idee <3 Danke für die Anregung. Werde ich bestimmt mal probieren :-)

    Deine Manifest-Reihe gefällt mir übrigens sehr <3

    Liebe Grüße,
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Habe es soeben probiert und finde es klasse. Bis jetzt habe ich nie Vanille-Eis gemacht, weil das Aufwärmen und anschließendes Kühlen nervig fand. Sehr gelungen.

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin im Eis-Fieber. Das wird probiert.

    AntwortenLöschen
  7. Vanilleeis machen wir auch gern selber. (Zum Glück weiß ich noch, wo die Eismaschine ist ;-))
    Genießt die Sonne!
    Ute

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...