Donnerstag, 30. Januar 2014

Nebenan 27

Ich habe wieder eine bunte Mischung aus meinem Internet zusammengetragen:

Nebenan hat Mama Miez mal aufgedröselt, wie sich eine Firma, für die ich hier auch schon Werbung gemacht habe, einen riesigen Werbefehler geleistet hat. Klar, dass man nicht einfach alles glauben soll, aber mit der massiven Präsenz gefälschter Profile in Elternforen etc. geht das für mich eindeutig zu weit. Auch ich habe eine Mail einer angeblich besorgten Blogleserin bekommen. Gehörte zur Strategie. Das ist einfach sehr daneben und enttäuschend.

Bessere Werbung gibt es hier zu lesen. Für Manomama, einem Unternehmen, das vom Garn bis zur Naht in Deutschland produziert.

1 Kleidungsstück. 30 Variationen, es zu tragen. Tolle Idee!

Pumpipumpe. Für mehr Nachbarschaftshilfe.

Europeana 1914- 1918. Ein interessantes Projekt mit Geschichten, Filmen und Dokumente zum Ersten Weltkrieg.

Eine ganz tolle Seite für Buchempfehlungen ist Lokibo. Du gibst Deine Vorlieben ein und bekommst viele passende Literaturtipps.

Warum ich leckere Rezepte aufschreibe und Geschichten erzähle? Warum ich wenig über Erziehung etc. aufschreibe? Ich möchte nicht diskutieren. Passende Worte dazu gibt es hier.

Erschütternde Worte einer Hebamme, die sich mit dem decken, was ich von meinen Hebammen erzählt bekommen habe.

Fremde, die aussehen wie Zwillinge. Witzig und erstaunlich.

Nostalgiebonbons

Kommentare:

  1. Oh lecker, ich habe noch den Geschmack im Mund!
    Gibt es die wieder zu kaufen?
    Ich gucke ab und an mal, aber gefunden habe ich sie leider nie:(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die gibt es bei Manufactum :-)

      Löschen
    2. Echt? Sind das die Originalen?
      Wie cool ist das denn, vielen Dank, die bestelle ich mir jetzt gleich❤️

      Löschen
  2. Danke fürs zeigen der Doppelgänger-Verrücktheit.
    Ich habe nämlich vor ein paar Wochen meinen "Zwilling" getroffen und bin überrascht, wie vielen das "passiert". Mir hat mal jemand erzählt, dass statistisch gesehen 7 Menschen auf der Welt aussehen, wie du.
    Unglaublich.
    Habe ich gleich an meine Doppelgängerin weitergeleitet :-)
    Gänsehaut irgendwie. Spannend!
    LG, Maja (anonym weil bloglos)

    AntwortenLöschen
  3. Das sind wirklich erschütternde Worte von Solveig... Da hatte ich wohl richtig Glück mit meiner Hebamme gehabt. Mir sind gute Erinnerungen von der Geburt meiner Tochter geblieben. Traurig, dass nicht alle Frauen positive Erfahrungen machen können / dürfen...

    AntwortenLöschen
  4. Ja, dieser Werbegriff ins Klo der deutschen Kinderkleidungsmarke habe ich gestern auch schon im Blog behandelt. Aber auch aus Werbersicht. Weil ich fürchte, dass es eine Zielgruppe gibt, die das vielleicht witzig findet. Und steigt die Markenbekanntheit, steigt oft auch der Profit. Wen es interessiert: http://ichjetztauch.wordpress.com/2014/01/30/schlechte-werbung-kann-gute-werbung-sein/

    Und das mit den Zwillingen ist ja echt mal erstaunlich. Wahnsinn. Ich wusste nicht, dass sich zwei völlig fremde Mensche so ähnlich sehen können.

    Alles Liebe,
    einevonvielen

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...