Donnerstag, 27. Februar 2014

Nebenan 28

Von nebenan aus meinem Internet habe ich heute Folgendes zusammengesammelt:

*  Unter meinem Artikel zur Hebammenthematik sammle ich fortlaufend einige aktuelle Beiträge. Auf der Seite Hebammenunterstützung gibt es auch immer wieder Neuigkeiten zu lesen. Wer immernoch meint, es geht hier nur um die außerklinische Geburt, die bald nicht mehr möglich sein wird und nicht viele Leute juckt, der irrt. Es handelt sich auch um Schwangerschaftsvorsorge und Wochenbettbetreuung, die wegfällt, wenn es keine Hebammen mehr gibt. Wo wenden sich Familien hin, wenn in der Schwangerschaft zum Beispiel Fragen zu Geschwistern und der Geschwisterfolge, zu Sexualität oder zu seelischen Dingen auftauchen? Wer schaut nach der Geburt täglich nach dem Neugeborenen, der Mutter, den Familien? Wer kümmert sich um den Milchstau, um Geburtsverletzungen körperlicher und vor allem seelischer Natur? Wer kann Wochenbettdepressionen verhindern?   ???

*  Als ich die Überschrift "Kinder ohne Kreißsaal" las, dachte ich zuerst an Kinder, die zu Hause geboren werden, so sehr beschäftigen mich die oben genannten Themen. Aber nein, hier geht es um Eltern. Um Eltern eines Pflegekindes. Das ist ein wunderbarer Text über ein wunderbares Abenteuer. Nicht ohne Schwierigkeiten. Aber mit viel Liebe.

*  Eine Frau reist nach Indien. Ändert ihr Leben und vor allem das von vielen anderen Menschen. Großartig!

*  In den Medien, im Fernsehen und in der Werbung tauchen oft die immergleichen Bilder von Frauen auf. Sie prägen uns und unsere Sicht auf Frauen. Hier sind 44 neue Bilder. Seht Ihr den Unterschied?

*  Anleitung für ein Schwanenkostüm.

*  Noch nie gesehene Schnitzereien.

*  Friedhofsschwimmen in der Lübecker Bucht.

*  Entschuldigung, bei Ihnen brannte noch Licht. Was passiert hinter erleuchteten Fenstern mitten in der Nacht?

*  Mein Traumhaus. Mit Traumeinrichtung und Traumaussicht. Müsste jetzt nur noch in Kühlungsborn stehen ;-)



Alle meine Nebenan- Listen, die ich seit Oktober 2012 hier veröffentlicht habe, sind jetzt ganz neu oben in meiner Menüleiste versammelt. Das Zusammentragen macht ein bisschen Arbeit und es wäre doch schade, würden die vielen Texte, Bilder und Ideen verloren gehen. So kann dort jederzeit gestöbert werden.

Es geht los!

Kommentare:

  1. Hallo Frau Brise,

    immer wieder tolle Seiten die Sie da entdecken in den weiten des Internets.
    Ein tolles Haus, mit einem wunderbaren Blick, hach diese Fensterbänke....
    Ich gehe mal weiter schmöckern, was hinter den anderen Empfehlungen noch so steckt.
    Ach eines muss ich noch anmerken, leider kenne ich niemanden aus dem gesamten Bekanntenkreis, welcher von so einer Nachsorge durch eine Hebamme berichten konnte. Bei meiner "letzten" schwangeren Freundin kam die Hebamme zwei mal um nach Kind und Neumutter zu sehen. Vielleicht lag das daran, dass es keine Beleghebamme war, sondern "nur" nachsorgende Hebamme...ich weiß es nicht.

    Grüße aus der alten Heimat
    Rike

    AntwortenLöschen
  2. In das Haus würde ich auch einziehen=) Wundervoll!
    Gruß
    Saila

    AntwortenLöschen
  3. Danke für deine tollen Funde wieder einmal! Besonders spannend fand' ich die Reportage "Entschuldigung, bei Ihnen brannte noch Licht". :-)

    Liebe Grüße und eine gute Nacht
    Steffi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...