Montag, 10. März 2014

Frühlingsradtour

Erste Male an diesem Wochenende: der Adventsjunge trägt seine ersten Schuhe, damit er auch draußen laufen kann. Der Eisladen um die Ecke hat schon geöffnet und jeder bekommt die erste Kugel Eis in diesem Jahr.

Wir radeln ins nahegelegene Naturschutzgebiet Höltigbaum und genießen die laue Luft und die Farben in der Spätnachmittagssonne. Wir bestaunen die flauschigen wilden Rinder und die weite ruhige Landschaft.

"Schneller, Mama, schneller!" Meine Antreiber sitzen vor mir im Kasten und haben Sorge, dass uns Papa und der Teenie davonfahren. Unterm wunderbunten Abendhimmel radeln wir nach Hause.


1 Kommentar:

  1. Das klingt nach einem wunderbaren Ausflug! Ich konnte es mir heute Morgen auch nicht verkneifen, einen Umweg am Rhein entlang zu fahren, bei dem herrlichen Wetter. Ich könnte den Frühling einfach nur knutschen. :-)

    Hab' eine wunderbare, sonnige Woche!
    Liebe Grüße gen Norden
    Steffi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...