Freitag, 9. Februar 2018

9. Februar 2018

Heute ist schon wieder Freitag! Und so rennen und rennen die Tage nur so dahin. Ich will ja bloggen, aber der Alltag ist fordernd und die Kinder gehen natürlich vor. Am Nachmittag, wenn alle da sind, sitze ich nie am Computer. Am Abend, wenn alle im Bett sind, ist mir das Gespräch mit dem Liebsten lieber. Dazu eine Tasse Tee auf dem Sessel und ein bisschen Serien schauen.

Jeden Tag lag in dieser Woche irgendein Termin an. So kann ich nur etwas am Computer machen, wenn ich zu Hause bin und wenn das Baby schläft.

Am Dienstag wurde die Augustschnuppe erneut geimpft. Keine Miene hat sie dabei verzogen. Auch in den Folgetagen war ihr nichts anzumerken. Morgen wird sie schon unglaubliche 6 Monate alt, da bekommt sie noch einen eigenen Eintrag hier.

Am Mittwoch habe ich den Adventsjungen nach dem Kindergarten zu einem Kindergeburtstag gebracht. Der Liebste hat ihn am Abend auf dem Heimweg dort abgeholt. Nachdem mir der Adventsjunge dann ALLES über den Piratengeburtstag erzählt hatte, schlief er so schnell ein, wie nie.

Gestern habe ich meinen neuen Personalausweis abgeholt. Endlich habe ich auch einen in Scheckkartengröße. So passt er nun auch in meine Geldbörse.

Heute war ich zur Untersuchung meiner Schulter beim MRT. Ist das bekannt? Auf einer Pritsche liegend wird man in ein großes Gerät geschoben, das sieht aus wie ein riesiger Donut, also ein Ring. Dort muss man gaaaanz still liegen. Während der Untersuchung trägt man Kopfhörer, denn es wird laut. Also so richtig laut. So laut, dass es sogar mit den Kopfhörern auf den Ohren noch sehr laut ist. Das sind wummernde Geräusche, die fast ein bisschen beängstigend sind. Ich erwähne das, weil ich selber darüber schmunzeln muss: ich bin während der 30minütigen Untersuchung eingenickt. Ja, ich kann es selber kaum glauben. Aber ich muss gerade jede Sekunde Schlaf mitnehmen, die ich kriegen kann, denn über die Monate hat sich doch ein kleines Schlafdefizit aufgebaut. Die medizinische Fachangestellte hat auch gestaunt.

Aber das Tollste diese Woche: das Wetter! Seit Montag scheint jeden Tag die Sonne! Endlich keine nassen und vollgematschten Klamotten mehr! Endlich wunderschönstes Winterwetter! Es ist hell! Es ist total kalt, aber soooo schön!


Kommentare:

  1. Ich wäre auch eingeschlafen, so viel ist sicher. Gerade hört sich das geradezu erholsam an :-) Hier auch Schlafdefizit hoch zehn oder noch mehr. Man ahnt ja gar nicht, mit wie wenig Schlaf man auskommen kann, wenn man muss.

    Viele Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich mal eine gute Erholung in der nächsten Zeit!

      Löschen
  2. Eine Untersuchung in der MRT-Röhre ist doch die reinste Erholung für eine Vollzeitmama! Ich liebe diese Geräusche! Von der Lautstärke stört mich das gar nicht..

    LG Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte, es würde mich stören, aber wahrscheinlich ist es dieses Stillliegen, da bleibt einem gar nichts anderes übrig :-)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...